Übersetzerin für Polnisch und Spanisch

Hilfreiche Informationen

Das JVEG. Die Ermächtigung als Übersetzerin, sowie die Beeidigung als Dolmetscherin.

Damit Ihre Dokumente und Unterlagen rechtlich gültig sind, benötigen Sie eine Übersetzung von einem dementsprechend ermächtigten Übersetzer. Die Übersetzung wird mit einem Stempel, einer Erklärung des Übersetzers und dessen Unterschrift versehen. Der Übersetzer bescheinigt damit die Richtigkeit und Vollständigkeit vorgenommener Übersetzung aus der ursprünglich vorgelegten Sprache.

Die Ermächtigung als Übersetzerin
Nach §142 Absatz 3 ZPO (Zivilprozessordnung) kann das Gericht die Vorlage von Übersetzungen anordnen, deren Richtigkeit und Vollständigkeit eine nach den Richtlinien der Landesjustizverwaltung von der Landesjustizverwaltung ermächtigte Übersetzerin oder ein ermächtigter Übersetzer bescheinigt hat. Diese Übersetzungen haben eine besondere Beweiskraft. Die Übersetzungsermächtigung umfasst das Recht, die Richtigkeit und Vollständigkeit von Übersetzungen zu bescheinigen. Dies gilt auch für bereits vorgenommene Übersetzungen, die zur Prüfung der Richtigkeit und Vollständigkeit vorgelegt werden. Die Übersetzerin oder der Übersetzer ist verpflichtet, die ihr oder ihm anvertrauten Schriftstücke sorgsam aufzubewahren und von ihrem Inhalt Unbefugten keine Kenntnis zu geben.

Die Beeidigung als Dolmetscherin
Wer in einer gerichtlichen Verhandlung dolmetschen will, hat gem. §189 Absatz 1 GVG (Gerichtsverfassungsgesetz) einen Eid zu leisten, dass er das Wort treu und gewissenhaft übertragen werde; diesen Eid muss er grundsätzlich für jedes Verfahren gesondert leisten. § 189 Absatz 2 GVG bietet allerdings die Möglichkeit, sich stattdessen auf einen allgemein geleisteten Eid zu berufen.

Die Tätigkeit der Dolmetscherinnen oder Dolmetscher umfasst demnach die mündliche Sprachübertragung, die der Übersetzerinnen und Übersetzer die schriftliche Sprachübertragung. „Sprache” in diesem Sinne sind auch sonstige anerkannte Kommunikationstechniken.

Nach § 2 des Gesetzes führen die Präsidentinnen oder Präsidenten der Oberlandesgerichte für das Land NRW ein für jedermann einsehbares gemeinsames Verzeichnis von allgemein beeidigten Dolmetscherinnen und Dolmetschern und ermächtigten Übersetzerinnen und Übersetzern.

(Quelltext: Hinweise zur Allgemeinen Beeidigung und Ermächtigung von Sprachmittlern in NRW).


Folgen Sie mir auf: www.stimmgerecht.de Google+ XING LinkedIn Facebook